Database > Person / Group > Konrad Zuse

Konrad Zuse

* 1910 in Berlin / Deutschland
+ 1995 in Hünfeld / Deutschland

Zwischen 1936 und 1938 baute er den Z1, die erste programmierbare Maschine, basierend auf einem binaren Schaltmechanismus. Der Z3 (1941) war der erste funktionale programmierbare Computer weltweit. 1945–1946 entwickelte er die Programmiersprache Plankalkül und 1949 gründete er seine Firma Zuse KG. Als Autodidakt schuf Zuse außerdem Gemälde, Zeichnungen und Linolschnitte.

[Quelle: www.d13.documenta.de]


show all
close all
+
Exhibitions / Events
[1]
  • 2012 dOCUMENTA (13), documenta-Halle, Orangerie, Gloria Kino , Hauptbahnhof Kassel, Ottoneum, Öffentlicher Raum Kassel, documenta und Museum Fridericianum Veranstaltungs-GmbH, Neue Galerie Kassel (Group exhibition)

No result

Loading...

     

last modified at 07.08.2012


Art and Research Database - Angewandte/basis wien