Database > Exhibition / Event > Thinking Songs of Things

Thinking Songs of Things

15.09.2017 - 14.10.2017

curated by_vienna 2017, image/reads/text, Wien / Österreich
MAM Mario Mauroner Contemporary Art, Wien, Wien / Österreich

„Thinking Songs of Things“ ist eine Ausstellung in der Formensprache der Poesie. Inspiriert von der Architektur der Galerieräumlichkeiten, erstreckt sie sich vom Erd- bis ins Kellergeschoß von Mario Mauroner Contemporary Art Vienna. Der Besucher oder die Besucherin wird beim Durchwandern der Räume und dem Entdecken der Kunstwerke mit poetischen Strukturelementen konfrontiert, beispielsweise mit „stanzas“ (Zimmer/Strophen) aber auch mit manchen Topoi der Poesie, wie dem Hinabsteigen in die Unterwelt.... Dieses Gedicht-Experiment zielt darauf ab, den Diskurs über Bild und Text zu erweitern, indem Zeit, Raum und Bewegung miteinbezogen werden.

[Quelle: wirtschaftsagentur.at]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[13]
show all
filter
show more

No result

Refine by
close

     

last modified at 29.08.2017


Art and Research Database - Angewandte/basis wien