Database > Exhibition / Event > das digiloge 3

das digiloge 3

02.03.2017 - 23.03.2017

atelier suterena, Wien / Österreich

sound installation and sound live act

In der Zusammenarbeit zwischen Bartosz Sikorski und Rafal Zalech treffen digitale Klänge auf analoge und umgekehrt.
Bartosz Sikorski bearbeitet die analogen Klänge des Kontrabasses beim Live Act und läßt sie letztendlich über eine Klanginstallation in die bildende Kunst einmünden.
Der Bratschist Rafal Zalech hat hat mit seinem selbst erweiterten Instrument, der „Violance“ den Schwerpunkt in der digitalen Klangbearbeitung und fokussiert sich auf die interaktive Aktion mit den Besuchern....
Den beiden Musikern gelingt eine Gratwanderung zwischen elektronischen und instrumentalen Klängen, die sich durch die Zuhörer weitgehend nicht mehr herleiten lassen.
Klanginstallationen werden Kunst gegenüber gestellt und beides ergibt eine dynamische Aktion aus Video, Ton, Elektronik und Malerei. Ein Experiment, wie es in dieser Form als "Digiloge" zum dritten Mal im Atelier Suterena zur Aufführung kommt.
Text: Alexandra Grimmer

[Quelle: http://www.suterena.com/]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[2]

No result

     

last modified at 08.03.2017


Art and Research Database - Angewandte/basis wien