Database > Exhibition / Event > Kunst aus einer anderen Wirklichkeit

Kunst aus einer anderen Wirklichkeit

Einladung: Kunst aus einer anderen Wirklichkeit. 2011

01.07.2011 - 13.08.2011

Kunstverein Kärnten, Klagenfurt / Österreich

Bilder von Außenseitern

Es ist kaum 50 Jahre her, dass die Kunst geistig und/oder psychisch behinderter Menschen ernst genommen wird und die Kunstszene erobert hat. Seit der französische Künstler Jean Dubuffet den Begriff "Art Brut" erfunden hat, also "rohe, unverfälschte" Kunst, gehören Bilder dieser Outsider oder Außenseiter ganz selbstverständlich zum Ausstellungsprogramm von Museen, Galerien und Kunstvereinen und werden öffentlich und privat gesammelt.

Die Ausstellung des Kunstvereins Kärnten gibt einen Einblick in die aktuelle österreichische Art Brut- oder Outsider-Art Szene.... Es wird einmal mehr bewiesen, welche künstlerische Aussagekraft und schöpferische Energie in jenen Menschen steckt, die es sonst in der Gesellschaft eher schwer haben.

Neben einer Auswahl von neuen Arbeiten aus dem Atelier der Diakonie de La Tour in Treffen werden Künstlerinnen und Künstler auch aus der Diakonie Oberösterreich in Gallneukirchen vorgestellt, aus dem Atelier der Lebenshilfe in Lienz, der Lebenshilfe Gmunden, dem ARTelier der Lebenshilfe Vorarlberg, sowie der Caritas aus Retz. Es sind weiters Werke aus den Wiener Ateliers Flip-Flap von Jugend am Werk, sowie aus dem Atelier bild.Balance und privaten Ateliers zu sehen.

Es sind höchst unterschiedliche Stile und Techniken, die sich weder an der Kunstgeschichte noch an aktuellen Trends orientieren, es sind authentische und höchst eigenständige Aussagen über die Welt im Allgemeinen und die ganz persönlichen Zu- und Umstände. Die Arbeiten sind aber auch Beweis für die kluge Führung und Leitung der Ateliers, wo nicht in die künstlerische Arbeit eingegriffen, sondern lediglich Material zur Verfügung gestellt wird und die Betreuer, die selbst oft Künstler sind, für Gespräche und Anregung zur Verfügung stehen. Die Bilder und Skulpturen, die im Künstlerhaus Klagenfurt zu sehen sind, zeigen eine besonders lebendige, vitale und autonome Künstlerszene, die aus der zeitgenössischen Kunst nicht wegzudenken ist.

Einige der präsentierten Künstlerinnen und Künstler haben bereits mit ihren Arbeiten Preise bei den großen europäischen Wettbewerben – dem INSITA in Bratislava und dem EUWARD in München – erhalten, sind von einer prominenten Fachjury aus England (Roger Cardinal), Schweiz (Monika Jagfeld), Paris (Christian Berst) und Deutschland (Thomas Röske), unter dem Vorsitz von Arnulf Rainer, einem großen Sammler und Kenner der Szene, als herausragende Künstler anerkannt, wurden in einer weltweiten Wanderausstellung gezeigt und sind in dem Buch "Kunst von Innen – Art Brut in Österreich" (Herausgeberin Angelica Bäumer, Verlag Holzhausen, Wien) publiziert.

Angelica Bäumer, Kuratorin der Ausstellung

[Quelle: http://www.kunstvereinkaernten.at/]


>>>>> Die Liste der Beteiligten dieser Gruppenausstellung ist unvollständig - zum Zeitpunkt der Aufnahme lagen keine genaueren Informationen vor. Hinweise bezüglich weiterer Beteiligter nehmen wir gerne entgegen.
>>>>> The list of participants of this group exhibition is not complete - at the time of the entry more detailed information was not available. Please contact us if you have information about further participants. [basis wien, 04.07.2011]

READ MORE


show all
close all
+
Participants
[2]

No result

+
Archival documents
[1]

     

last modified at 04.07.2011


Art and Research Database - Angewandte/basis wien